Stefan06_tn
Beckenvorstellung

Zuchtanlage in einem Kellerraum:

4 Becken zu 54l Inhalt, 1 Becken zu 72l und  1 Becken zu 112l.
Hochzucht von Schwerträgern ( Xiphophorus Helleri) Zuchtform: Neon

 

Das 112l-Becken dient der Haltung der ausgewachsenen Zuchttiere, die kleinen Becken jeweils zur temporären Haltung, bzw. als Aufzuchtbecken für Jungfische. Alle Becken sind mit Kies und Pflanzen eingerichtet, da dies ein Substrat für Nutzbakterien darstellt und die Stabilität der kleinen Becken erhöht.

Ein 160l-Becken steht in einem Wohnraum und wird in die Zucht mit einbezogen, insbesondere zur Haltung der ausgewachsenen Schwerträger. Ziel ist die Verbesserung des Stammes bezüglich Größe, Körperform und Farbe.

« Back to home